Straßentheater und Walk-Acts

Ob in der Fußgängerzone, auf einem großen Platz, auf einer Messe, auf einem Festival, auf einem Strassen- oder Stadtfest.

Hier gibt es Walk-Acts, die zu Ihrer Veranstaltung passen. Flexibel, mit wenig Aufwand zu spielen, aber sehr unterhaltend.

Und was hier nicht zu finden ist kann erfunden werden!!!

Sprechen Sie mit uns. Gern entwickeln wir mit Ihnen Konzepte für Ihre Veranstaltung.

Walter Watuscheks wahnwitzige Weltrekorde

Gleich 4 W's im Titel und selbst Träger eines Titels. 

Walter Watuschek ist unumstrittener Weltrekordhalter im "Schneller-fahren-als-das-Publikum-zählen-kann"

Das stellt er gern und immer wieder unter Beweis. Er fährt gegen den aktuellen Ort und einen willkürlich ausgewählten, repräsentativen Querschnitt seines Publikums.

Selbstverständlich mit dem nötigen Bombast und Brimborium einer Rekordshow von Welt.

Sören Neugebauer

Sören Neugebauer ist Journalist mit einem Hang zu Esoterik und Achtsamkeit.

Als unsichtbares Theater fädelt er sich auf Veranstaltungen ein und das Publikum merkt bald:  „Das ist kein normaler Reporter!" Mit Humor und Fingerspitzengefühl kitzelt unser Journalist das Unerwartete und Überraschende aus den Anwesenden hervor und gibt außergewöhnliche Denkanstöße, ohne sich selbst dabei allzu ernst zu nehmen.

Auf Wunsch können Interviews auch aufgezeichnet und später vom Veranstalter verwertet werden.

 

Und hier eine kleine Referenz zu Sören:

"Wir haben mit Jens Heuwinkel eine Jubiläumsveranstaltung organisiert, die er begleiten sollte. Bereits die Vorbereitung war unkompliziert. Er hat sehr genau analysiert, wer wir sind und was wir uns wünschen. Der Anspruch war unterhaltsam, lustig zu sein ohne zu klamaukig zu werden. Diesen Drahtseilakt hat er hervorragend gemeistert. Ob als "Journalist" mit schrägen Interviews, als Entertainer, der einen Quiz moderiert und letztendlich als Jongleur, alle Programmteile waren gut vorbereitet und professionell. Situativ auftretende Schwierigkeiten bei den Rahmenbedingungen hat er flexibel adhoc gemeistert. Auch sein Publikum, das sehr heterogen war, hat er wunderbar abgeholt und eingebunden. Er hat unserer Jubiläumsveranstaltung mit 110 Gästen das Sahnehäubchen aufgesetzt! Ganz herzlichen Dank, jederzeit gerne wieder! :)"
Jutta Fett
Leiterin Special Assistance
Customer Services and Product Quality
TUI GROUP

Der Mann mit dem fliegenden Auge

Er taucht überall da auf, wo das Publikum hinschauen soll. 


Ein Eye-Catcher im wahrsten Sinne des Wortes.

Denn das Publikum darf ein Auge auf ihn werfen und er fängt es!

Mit kleinen Animationen unterhält der „Mann mit dem fliegenden Auge“ das Publikum auf dem Strassenfest, in der Warteschlange, im Vorbeigehen.

Er lenkt die Aufmerksamkeit auf sich und seine Aktion.

Er zieht die Blicke und das Auge auf sich, wo immer er sich befindet.

Theaterfestival Platzwechsel, Gütersloh (2009)

Fringe-Festival der Ruhrfestspiele Recklinnghausen (2007,  -10)

Eröffnung Ruhrfestspiele (2008)

Ev Kirchentag 2011, Dresden

Stadtfest Arnsberg (2011)

Stadtfest Lehrte (2011)

sind nur ein paar Stationen seiner atemberaubenden Triumphe.

 

Mobile Mitmachaktionen

in Vorbereitung: Das Glücksrad der Artistik

Impressionen